Begleiten Sie uns und

entdecken Sie die Maxvorstadt:

„Das schöne Leben genießen.“

Samstag, später Nachmittag. Mitten in München. Frische Impulse sammeln, Luft holen. Der erste Weg führt zu einer Vernissage in den Kunstbau des Lenbachhauses. Anschließend genießen Sie das italienische Flair im L’Antipasto Nuovo bevor es weiter zu einer der vielgerühmten Aufführungen im Volkstheater geht. Entdecken Sie dieses schillernde Spektrum Münchens – direkt vor Ihrer Haustüre in den Nymphenburger Höfen.

Ein Epizentrum der Kultur.
Weitläufige Grünflächen durchziehen das Kunstareal und verbinden Alte und Neue Pinakothek, Pinakothek der Moderne, das jüngste Juwel, die Stiftung Brandhorst und den Königsplatz. Die Museumsmeile in der Maxvorstadt ist das kulturelle Epizentrum Münchens – und nur wenige Gehminuten von Ihrer Wohnung in den Nymphenburger Höfen entfernt.

Wo das Herz zu Hause ist.
Wer ins L'Antipasto Nuovo geht, will mehr, als einfach schnell eine Pizza verspeisen. In diesem kleinen, durch und durch italienischen Lokal genießt man Antipasti, die nicht auf der Karte stehen, Fisch sowie Pasta und natürlich Wein, der sich bis unter die Decke stapelt. Zu vorgerückter Stunde kann es passieren, dass man von Attilio und Fabrizio aufgefordert wird, mit ihnen auf den Tischen zu tanzen.

Leinwand der großen Gefühle & Volkes Theater
Einen Katzensprung vom Stiglmaierplatz entfernt, befindet sich das legendäre Cinema. Dieses Kino ist Kult: Hier werden fast ausschließlich Filme in Originalfassung gezeigt, Untertitel sind Nebensache. Die berühmten Double Features und Sneak Previews machen Cineasten zu Stammgästen. Und wenn sich der Kinosaal einmal im Monat zur Opernbühne verwandelt, dann ist das Cinema auch für Opernfans das erste Haus am Platz.
Gleich in der Verlängerung der Nymphenburger Straße befindet sich das nächste Highlight – das Volkstheater.


Ein Projekt der Optima-Aegidius-Firmengruppe
Telefon: +49 (0)89 89 87 829 - 11
E-Mail: wohnen@nymphenburger-hoefe.de